Stummschwaetzer

DER STUMMSCHWÄTZER & ERIC WILCOX PRÄSENTIEREN

DAS KLEINE 1X1 DER GEFÜHLE
Wut, Trauer, Angst, Genuß, Freude und Glückseligkeit werden in abstrakten und Alltagsepisoden kurzweilig dargestellt, unterlegt mit klassischer Musik begeistern diese Stücke seit drei Jahren das Publikum des Stummschwätzers, jung und alt gleichermaßen.

DIE WESTSIDESTORY
Eingebettet in den Klangteppich der „Sinfonischen Tänze“ von Leonard Bernsteins Meisterwerk Westside-story, betritt der Stummschwätzer als Bernstein die Bühne und läßt während seiner Komposition die Protagonisten lebendig werden. In enger Anlehnung an das Original geben sich Maria, Tony, Bernardo, Officer Kruppke und Chino auf der Bühne ihr Stell-Dich-ein.

XENOTOPIA
Das NochNieDortGewesenLand – Eine Show für alle Altersklassen. Eric Wilcox funktioniert wie eine Maschine, er ist ein Eindringling, ein umgekehrter Clown, der vier Sprachen spricht, aber nicht gerne redet. Er kommt aus Amerika, aber ist von dort weggegangen, um Unvorhersehbarkeit zu lernen.
Er ist 154 Jahre jung und ein notorischer Lügner. Und er lebt unter Brücken.

Mit: Mattes Weißbach (Kleines 1×1 der Gefühle, Westsidestory) und Eric Wilcox (Xenotopia)

TERMINE