1711-klezmer-ensemble

Die Blaue Stunde

Klezmer und Jiddische Lieder
Das Berliner Klezmer-Ensemble singt und spielt Lieder und Klezmerstücke. Erinnerungen an das Leben im Stetl, die Kinder- und Jugendzeit, die erste große Liebe und die Hochzeit werden zum Thema des Abends. Gesungen wird in jiddischer und hebräischer Sprache.
Wenn die Blaue Stunde beginnt, dann lachen, weinen, schimpfen und trällern die Instrumente nach Herzenslust. Gefühlvoll, melancholisch klingt das und verzaubert doch.
Lassen Sie sich entführen in eine Blaue Stunde zwischen Tag und Nacht, zwischen Wachen und Träumen, wenn die Dämmerung sich sanft über die Häuser legt…

Es spielen: Birgit Lorenz (Gesang, Klarinette, Flöte, Percussion), Matthias Hackmann (Gitarre, Gesang, Percussion) und Thekla Apitz (Violine, Gesang, Percussion)

TERMINE