1801-Sana-Chezo

SANA CHEZO „Farben der Liebe“

Das Ensemble „Sana Chezo“ besteht seit dem Frühjahr 2015, der Name stammt aus dem Suaheli und bedeutet so viel wie „künstlerische Zerstreuung“.
Die Gruppe besteht aus 9 Musikern (Besetzung Vokalgruppe, Flöte, Klarinette, Cello, Gitarre, Piano / Orgel, Bassgitarre, Perkussion). Das Ensemble wird geleitet von Ralf Helm.
Sana Chezo spielt Musik aus verschiedenen Regionen und in unterschiedlichen musikalischen Stilarten. Zu den Programmschwerpunkten gehören europäische Folkloretitel und Klezmer-Musik, lateinamerikanische Stücke, Chansons und Rockballaden erweitern das Repertoire.

In ihrem Programm „Farben der Liebe“ widmen sich die MusikerInnen mit Musiktiteln, Liebesgedichten und Moderation der Liebe in Freude und Leid.

www.sanachezo.com

TERMINE