Schlagwort-Archive: frontpage

2017-der-blaufrass

Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

Musiktheater für junge Zuschauer ab 7 Jahren von Kai Schubert und Tobias Unterberg

Ratz, der Ratterich, ist beim Blauschmuggel erwischt worden! Und nun soll er vor Gericht gebracht werden. Der Besitz und der Schmuggel von Blau werden streng bestraft. Das ist nämlich vor langer, langer Zeit im Königreich verboten worden, weil es den schrecklichen Blaufraß anlockt, der schon einmal das Land verwüstet hat. Aber der Blaufraß wurde seitdem nicht mehr gesehen. Ist er überhaupt noch eine Gefahr? Ratz macht sich auf, um das Geheimnis des Blaufraß zu lüften.

Unerwartet bekommt er Hilfe von der Königstochter. Obwohl der König strikt das Blau verbietet, will die Prinzessin unbedingt diese Farbe sehen. Beim heimlichen Blaugenuß gerät die Prinzessin außer sich vor Freude. Ratz, der sich ein bisschen in sie verliebt hat, hat jetzt noch mehr Ansporn, das Blau wieder zurück unter die Menschen zu bringen. Und dafür muss er sich in die Höhle des schrecklichen Blaufraß begeben.

Komposition und Live-Musik: Tobias Unterberg
Text und Regie: Kai Schubert
Ausstattung: Frauke Menzinger
Spiel und Gesang: Birgit Blasche, Jelena Fräntzel, Ingo Volkmer
3. – 6. Klasse, Spielzeit: 60 Minuten
Eine Produktion des Morphtheaters in Kooperation mit dem Schlossplatztheater

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts Treptow-Köpenick von Berlin.

TERMINE

1802-theatergruppe

Kindertheatergruppe

KINDERTHEATERGRUPPE

Neue Kindertheatergruppe ab 8 Jahren beim Schlossplatztheater!
Ab 19.Februar 2018 wird es unter der Leitung der Theaterpädagogin Mira Laskowski eine neue Kindertheatergruppe für Kinder von 8 – 12 Jahren geben.

Geprobt wird immer montags von 15.30 bis 17.30 Uhr. Die Teilnehmergebühr betragen 20 Euro monatlich. Die beiden ersten Termine gelten als Probestunden.

Wir freuen uns auf spielwütige TeilnehmerInnen!

Alte Möbelfabrik
Karlstrasse 12
12557 Berlin

Anmeldung (8 – 12 Jahre)
info@schlossplatztheater.de
oder per Telefon: 030 – 6516516

TERMINE

der-kleine-angsthase

Der kleine Angsthase

Ein Stück mit Musik nach dem Bilderbuch von Elizabeth Shaw für Menschen ab 5 Jahren

Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Vielem – Gespenster, Wasser, Hunde, Räuber. Zudem behütet und warnt ihn seine Großmutter in Übermaßen vor der vermeintlich gefährlichen Außenwelt. Angesichts der Gefahr jedoch, die einem kleinen Freund durch den bösen Fuchs droht, vergisst der kleine Angsthase jegliche Warnungen – mutig rettet er den kleinen Uli. Für seine Kameraden wird er so zum Helden und zu einem bewunderten Mitglied der Hasengemeinschaft.
Ein Stück über Angst, Mut und Freundschaft.

Von und mit: Astrid Rashed (Spiel/Geige), Juliane
Werner (Spiel/Gitarre), Roman Shamov (Spiel/
Percussion), Gabriele Nagel (Video/Akkordeon)
Bühne & Kostüme: Sabine Mader
Musik: Peter Schindler
Dauer: 60 Minuten
Ein Gastspiel des HOR Künstlerkollektiv

TERMINE