DJNDR

Djndr

Da glaubt jemand eine gute Idee zu haben: Shakespeare! Als Western! Und die Texte von Männern und Frauen werden getauscht!
Was als vermeintlich innovativer Ansatz daherkommt, entpuppt sich für die Spieler*innen des Stücks jedoch als die gleiche miese sexistische Kackscheiße wie eh und je, nur diesmal anders rum. Anstatt zu jammern, machen sie nicht mehr mit und beginnen die Verhältnisse zu ändern, und zwar hier und jetzt! Denn wie Mary Beard schreibt: „Wenn Frauen vorgeben, Männer zu sein, mag dies nach einer kurzfristigen Lösung aussehen, aber sie trifft nicht den Kern des Problems.“ Also, packen wir es an!

Mit: Katharina Alles, Johannes Romann, Ferdinand Vorbau, Helena Weinkauf, Katjana Wick, Justine Wiethan, Josefin Zech
Spielleitung: Eva-Maria Reimer
Bühne und Kostüme: Ingolf Watzlaw
Musik: Johannes Meißner
Poetry Slam: Tansasgol Sabbagh

Das Projekt wurde gefördert durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Jugendamt und die BVV Treptow-Köpenick von Berlin.

TERMINE

  • Fr 08. Jun 19:00  Djndr  Junges Schlossplatztheater      II      PREMIERE
  • Sa 09. Jun 19:00  Djndr  Junges Schlossplatztheater      II
  • So 10. Jun 19:00  Djndr  Junges Schlossplatztheater      II