mozart-und-die-zauberfloete

Mozart und die Zauberflöte

Oper frei nach W. A. Mozart

Ungeduldig warten Theaterdirektor Schikaneder und Sängerin Constanze auf Mozart. Schließlich soll mit ihm eine neue Oper besprochen werden! Reichlich spät und keineswegs zu ernsthaftem Arbeiten aufgelegt, erscheint Mozart – oder ist er bereits Papageno, der lustige Vogelfänger? Auch Herr Schikaneder und die Sängerin verwandeln sich in immer neue Figuren. Spiel im Spiel entsteht vor den Augen und Ohren des Publikums „Die Zauberflöte“.

Regie: Heike Hanefeld Ausstattung: Silke Wolter
Mit: Birgit Wagner, Joseph Schnurr, Ingo Volkmer
Klavier: Insa Bernds / Stefan Paul

3. – 6. Klasse, Spielzeit: 60 min

TERMINE